Startseite Heiltherme

Heiltherme Bad Waltersdorf

Die Quelle der Ruhe
Wellness
IN DER RUHE LIEGT DIE KRAFT
Aus einer der ergiebigsten Quellen Österreichs fließen in Bad Waltersdorf bis zu 1,9 Millionen Liter Thermalwasser täglich – quellfrisch in die Heiltherme. Die Energie des natürlichen Lebenselixiers Thermalwasser wird in den Thermalwasserbecken ebenso spürbar wie in der Kneippanlage oder entlang der Massagestrecke. Natürliche Materialien, charmante Ruheoasen sowie der Blick auf das saftige Grün der Oststeiermark machen die 2015 komplett neugestaltete Heiltherme zum idealen Ort für eine Auszeit vom Alltag.

Angebote

Endlich Raum für Erholung

14 verschiedenen Thermalwasserbecken auf 14 Hektar Erholungsraum

Eine Kraftquelle kann ihre Energie nur dann entfalten, wenn der Platz dafür vorhanden ist. Genau deshalb ist das Areal der Heiltherme Bad Waltersdorf auch 14 Hektar groß – 14 Hektar für 14 Becken mit echtem Thermalwasser.

Auch der objektive Vergleich der FH Joanneum bestätigt: Was die Erholungsfläche pro Urlaubsgast betrifft, lässt die Heiltherme die anderen steirischen Thermen deutlich hinter sich.

Neu sind seit der Revitalisierung 2015 unter anderem:
  • Einladender Vorplatz mit Quellbecken und grüner Allee zum Entspannen Ankommen und Verweilen
  • Helle Ruheoasen mit natürlichem Holz, indirekter Beleuchtung, offenem Kamin und komfortablen Ruheliegen
  • „Tratschplatzln“ für geselliges Zusammensein
  • Thermenbuffet „Genuss-Specht“ mit steirischen Überraschungen
  • „Neues Restaurant Quellblick…Köstlichkeiten aus der TSM®-Gesundheitsküche“
  • „Quellenbar“ zwischen den Becken der Heiltherme mit erfrischenden Cocktails und köstlichen Eiskreationen
  • Saunafans freuen sich über die brandneue und erweiterte Saunabar und einen neu angelegten Saunagarten

EINBLICKE

Gesundheitsangebote

IHRE GESUNDHEIT IN DER HEILTHERME

Gesundheitsprogramm

Die Heiltherme Bad Waltersdorf bietet viel Auswahl für Ihre Entspannung und so viel Platz, ist die Heiltherme doch jene, in der die Erhohlungsfläche pro Gast am größten ist.

Das tägliche Gesundheitsprogramm der Heiltherme Bad Waltersdorf teilt sich in folgende Thematiken auf:

  • Gesunder Rücken
  • Gesunde Gelenke (Gelenksmobilisation)
  • Herz-Kreislaufsystem
  • Dehnen (für die Gesundheit am Bewegungsapparat)

Je nach Jahreszeit bietet die Heiltherme Bad Waltersdorf zusätzlich spezielle Programmpunkte wie Meditation oder Wirbelsäulengymnastik an.

TSM®-Gesundheitsoase

Traditionell Steirische Medizin®

Seit Jahrhunderten wird in der Steiermark die Heilkraft von Naturprodukten genutzt. Die Mitarbeiter der Heiltherme Bad Waltersdorf haben dieses Wissen neu interpretiert und daraus die „Traditionell Steirische Medizin®“ (TSM®) entwickelt. Die Basis für die Gesundheitsanwendungen ist die heilende Wirkung von Äpfeln, Kürbisöl, Kräutern, Hochmoor-Erde, Heublumen und zahlreichen weiteren Produkten aus der Region. Das weltweit einzigartige Angebot wurde bereits mehrfach prämiert, unter anderem mit der europaweit höchsten Auszeichnung für Wellnessunternehmen und -innovationen, dem European HEALTH & SPA Award.

Zum Angebot zählen die TSM®-„Magische 8“-Kürbisölmassage, die mithilfe der wertvollen Inhaltsstoffe des steirischen Kürbisöls Gelenke mobilisiert und Muskeln entspannt, oder die Speckstein-Massage nach TSM®, bei der handgeschliffene Specksteine und selbstgemachtes Honig-Kräuteröl aus der Oststeiermark zum Einsatz kommen.

Im privaten Ambulatorium für physikalische Therapie steht ein umfangreiches Angebot an Behandlungen zu Gesundheitsvorsorge, Rehabilitation und Physiotherapie zur Verfügung. Eine Besonderheit ist hier die Hochtontherapie.

Die TSM®-Gesundheitsoase bietet zusätzlich Vorträge, Seminare, Coachings und Anwendungen zu unterschiedlichen Gesundheitsthemen.

Weitere Informationen zur Traditionell Steirischen Medizin finden Sie HIER.

Öffne: Soundbeitrag

Interview mit Veronika Schöngrundner

CORE FOR SCORE Golf-Fitnesstraining in der Heiltherme

Das Golf-Fitnesstraining mit Golf-Coach und Sportwissenschafter Mag. Bernd Haas in der Heiltherme Bad Waltersdorf bietet allen Golfern ein spezifisches Training für die Übergangsperiode. Seien Sie dabei und trainieren Sie mit unserem Gesundheits-Experten gezielt Ihre Muskulatur um fit in die Golfsaison 2017 zu starten!

Wirkung

HEILWASSERANALYSE

Bis zu 1,9 Millionen Liter pures Thermalwasser täglich und zwei Thermen.
So viel echtes Thermalwasser wie in Bad Waltersdorf gibt es kaum anderswo – tauchen Sie ein in eine schier unendliche Menge an Energie in seiner reinsten Form. Aus einer der ergiebigsten Quellen Österreichs fließen in Bad Waltersdorf bis zu 1,9 Millionen Liter Thermalwasser täglich – aus 1.200 bzw. 1.400 Metern Tiefe quellfrisch in die Heiltherme. Umgerechnet heißt das, dass etwa alle 3 bis 4 Stunden jedes Thermalbecken zur Gänze mit frischem Thermalwasser versorgt wird – was abfließt, wird für die Beheizung genutzt. Das Bad Waltersdorfer Thermalwasser stärkt die Abwehrkräfte, entschlackt, stabilisiert den Rücken, wirkt stressabbauend und ist offiziell als Heilwasser anerkannt.

Quellentouren

„Quellentouren“ durch das einzige 2-Thermen-Resort Österreichs

Hausführung dienstags 14.00 Uhr oder individuell auf Anfrage

Kraftplatz-Führung donnerstags 11.00 Uhr oder individuell auf Anfrage

Technikführung individuell auf Anfrage

Anmeldung zu Führungen

Für die Teilnahme an einer der Führungen durch das einzige 2-Thermen-Resort Österreichs ist eine Voranmeldung notwendig.

Ebenfalls gibt es die Möglichkeit, individuelle Führungen – z.B. für Gruppen – auf Anfrage zu buchen.

Kostenbeitrag: € 10,00 pro Person inkl. Kuchen und Kräuterwasser

Anmeldung an der Thermenrezeption oder unter 03333/500-1

Thermenshuttle Wien

Auch Gäste außerhalb der Steiermark bekommen die Chance, günstig und sicher in die Heiltherme Bad Waltersdorf zu gelangen. Jeden ersten Donnerstag sowie jeden ersten Sonntag im Monat um 08.00 Uhr holt der Thermenshuttle alle Wienerinnen und Wiener aus zentraler Lage (Abfahrt: Schwedenplatz) ab und bringt sie in die Heiltherme. Abends um 17.00 Uhr werden die Gäste wieder zurück nach Hause gebracht.

Neben der Busfahrt ist der Thermeneintritt bereits inkludiert.

Der Thermenshuttle wird in Kooperation mit dem Reisebusunternehmen Blaguss Reisen angeboten.

Blaguss Reisen
Telefon: +43 1 61090-266 oder DW 267

#badwaltersorf